13.11.2016 18:30 Alter: 2 yrs

Lean Factory: KML Miller präsentiert „Best practice“

Von: Lippay

Am 14. und 15.09.2016 besuchten 150 Teilnehmer einen Lean Factory-Workshop bei der KML Miller GmbH im badischen Lahr, einem international tätigen Hersteller von Kabinen für unterschiedlichste Branchen. Informative Vorträge widmeten sich den Themen Veränderungsmanagement (Change Management), Industrie 4.0, SAP und LEAN mit dem Ziel - wie es die Organisatoren formulierten - sich von LEAN „infizieren“ zu lassen und eigene Potentiale zu erkennen.

Der Teilnehmerkreis setzte sich zusammen aus Führungskräften und Mitarbeitern mit Prozessverantwortung, z.B. Geschäftsführer, Werksleiter, Produktions- und Logistikleiter, Lean-Koordinatoren, IT-Spezialisten, Fließlinienverantwortliche oder Feinlogistiker. Entsprechend profitierten alle Teilnehmer vom tiefgründigen Erfahrungsaustausch, bei dem Ideen und Impulse ausgetauscht wurden. Der Geschäftsführer von KML Miller, Manfred Keller, präsentierte die Firma KML Miller und erläuterte den Teilnehmern zudem bei einer Führung durch die KML-Produktion, wie die LEAN-Philosophie praktisch im Unternehmen umgesetzt wird. Somit konnte den zahlreichen Teilnehmern wichtige Impulse für die eigene Arbeit vermitteln werden.